Öffnungszeiten Sekretariat

Das Sekretariat ist ab dem 18. August wieder besetzt und zwar in der Zeit von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr.

Schulleiter Dr. Heggen geht in den Ruhestand

Unser langjähriger Schulleiter Dr. Alfred Heggen geht mit Ablauf des Monats Juli in den wohlverdienten Ruhestand. Verabschiedet wurde Dr. Heggen vom Kollegium, von der Schülerschaft, dem Kreis Plön und dem Land Schleswig-Holstein bereits am Dienstag, dem 8. Juli, im Rahmen einer Feierstunde. Dabei wurde dem Wunsch des zukünftigen Oberstudiendirektor a.D. Rechnung getragen, die Feier möge von einem bunten Musikprogramm der verschiedenen Chöre, Orchester und Bands unserer Schule begleitet werden. Zahlreiche Gäste verabschiedeten Dr. Heggen mit wohlmeinenden Worten und Präsenten als Dank für eine gelungene Kooperation und für sein 25jähriges Engagement für unser Gymnasium.

Dr. Heggen wird sich zukünftig sicher noch mehr seinen privaten Forschungen bezüglich seiner Heimatstadt Neumünster widmen. Auch die Homepage wünscht an dieser Stelle alles Gute für den (Un-)Ruhestand.

Kooperationsvertrag mit der Plöner Regionalschule

Montag, der 30. Juni 2014 war ein bedeutender Tag sowohl für unser Gymnasium als auch für die Regionalschule. Im Rahmen eines Schulentwicklungstages wurde ein Kooperationsvertrag zwischen beiden Schulen unterzeichnet, der auf eine engere Zusammenarbeit beider Schulen hinausläuft. Insbesondere diejenigen Schüler der Regionalschule, die in die Oberstufe des Gymnasiums wechseln möchten, sollen bessere Unterstützung finden. Die Gemeinschaftsschule verzichtet auf eine eigene Oberstufe. Dennoch muss sie ihren Schülern die Möglichkeit eröffnen, eine Oberstufe zu besuchen. Insofern ist eine Zusammenarbeit mit unserem Gymnasium geboten und wünschenswert.

Gleichzeitig bedeutete dieser gemeinsame Tag beider Kollegien ein besseres Kennenlernen. Die anfängliche Skepsis mancher Kollegen ob eines sinnreichen Hintergrundes dieser Veranstaltung wich rasch einer ausgesprochen entspannten, produktiven und fröhlichen Stimmung. Die Arbeit in einzelnen Gruppen (die oft den Fachschaften entsprachen) erwies sich als zielführend, im Rückblick wurde die Veranstaltung auf dem Koppelsberg von der großen Mehrheit der Teilnehmer als eine Bereicherung empfunden. Insofern gab es nur einen kleinen Wermutstropfen: Auf diese sinnvolle Idee hätte man auch schon früher kommen können. Aber: Besser spät als nie.

Herzlich Willkommen auf der Homepage des GSP

Willkommen auf unserer neu gestalteten Schulhomepage. Auf vielen Seiten können Sie sich über unsere Schule im allgemeinen, über Termine und Veranstaltungen, über Unterricht und Arbeitsgemeinschaften und vieles mehr informieren. Viele von den hier ausgestellten Fotos lassen sich übrigens vergrößern, indem sie "angeklickt" werden. Auch im "Archiv" findet man viele interessante Fotos älteren Datums.

Neuigkeiten erfährt man auf der Seite "Aktuelles", aber auch auf den Seiten unter der Rubrik "Schulleben". Mit diesen Seiten möchten wir ihnen einen Einblick in die vielfältigen Aktivitäten unserer Schule vermitteln.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage und beim Erkunden unserer Schule,

 

Euer/Ihr Homepage-Team

 

 

Scheersberg 2014

Unsere Musiker waren vom 10.1. bis zum 16.1.2014 auf dem Scheersberg. Hier einige Eindrücke, aufgenommen von Herrn Buchholz. Danke Buchi!!!

Gedenktag 2014

Unsere Schule setzt sich intensiv mit der Vergangenheit des "dritten Reiches" auseinander. Garanten dafür sind vor allem unsere Geschichtslehrer, zu denen auch unser Schulleiter Dr. Heggen gehört. Besonders hervorzuheben ist das Engagement der Geschichts-AG unter bewährter Leitung von Dr. Dölger. Diese bereitete einen Gedenktag für die Opfer des Holocaustes vor und führte ihn am Montag, dem 27. Januar 2014 durch. Ein besonderer Gast, namentlich die damalige Zwangsarbeiterin Veronika Hurya, bereicherte mit ihrer Anwesenheit die Gedenkveranstaltung als Zeitzeugin und als Betroffene. Den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe wurde somit noch einmal eindringlich vor Augen geführt, welchen unfassbaren Irrweg die Geschichte in den dreißiger und vierziger Jahren des letzten Jahrhunderts genommen und welche Schuld die damalige Bevölkerung auf sich geladen hatte. Aber diese Gedenkveranstaltung zeigte auch die positive Wendung in den 60 Jahren danach. Schülerinnen, Schüler und Lehrer auch unseres Gymnasiums setzen sich engagiert und ausgesprochen ernsthaft mit dieser dunklen Epoche der deutschen Geschichte aktiv und sehr bewusst auseinander.

Fotos Buchholz

Zeitungsartikel KN 28.01.2014

Unser AG- und Ganztagsangebot

An alle neuen und alten Schülerinnen und Schüler: Unsere Schule ist eine offene Ganztagsschule mit einem entsprechend breiten Angebot an Arbeitsgemeinschaften. Hier findet ihr die Auflistung der Aktivitäten, sucht das für euch Passende heraus. Für Jede und Jeden ist etwas dabei.

Liste der Arbeitsgemeinschaften

Musik liegt in der Luft

Unser Musikzweig hat Tradition. Impressionen

Wir sind Künstler...

Unser Kunstzweig ist sehr beliebt. Impressionen

Wasser marsch!

Unser Bootshaus ist einmalig! Impressionen